Ordentliche Mitgliederversammlung am Mittwoch, 22.06.2016 Ordentliche Mitgliederversammlung am Mittwoch, 22.06.2016

Der SV AUFBAU ALTENBURG lädt alle aktiven und passiven Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, 22.06.2016 um 18 Uhr im Brauereisaal Altenburg, recht herzlich ein.

TAGESORDNUNG

  • 1. Eröffnung und Konstituierung
  • 2. Berichte
    a)  Jahresbericht des Vorstandes
    b)  Jahressportbericht der einzelnen Abteilungen durch die Abteilungsleiter und Jahresbericht Geschäftsführer
    c)  Jahresbericht des Finanzvorstandes Rene Meinhardt
    d) Bericht des Finanzvorstandes zum Vereins-/Abteilungsvermögen Stand: 31.03.2016
    e) Bericht der Kassenprüfer
  • 3. Aussprache zu den Berichten
  • 4. Entlastung
    a) Entlastung des Vorstandes
    b) Entlastung des Aufsichtsrates
    c)  Entlastung der Kassenprüfer
  • 5. Anträge der Mitglieder
  • 6. Schlusswort

Auf zahlreiche Teilnahme freut sich: Der Vorstand

Sten Wagner
Vorstandsvorsitzender

Rene Meinhardt
Finanzvorstand

Änderungs- und Ergänzungswünsche können bis spätestens 8.6.16 schriftlich in der Geschäftsstelle eingereicht werden!

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Mitteldeutsche Tischtennis-Meisterschaft 2014 Mitteldeutsche Tischtennis-Meisterschaft 2014

Am 08. und 09. Februar 2014 findet im Goldenen Pflug die Mitteldeutsche Tischtennis-Meisterschaft statt.

Ausrichter der Meisterschaften sind die Tischtennisabteilungen des SV Aufbau Altenburg und des TSV 1876 Nobitz.

Also, Tischtennis-Fans und Freunde der weißen Zelluloidkugel: Termin vormerken und ein Sport-Event der Extraklasse hautnah erleben!


poster_front
 
flyer_front

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Beitragsordnung ab 2013 SV Aufbau Altenburg e.V. Beitragsordnung ab 2013 SV Aufbau Altenburg e.V.

Beitragsordnung

Gültig ab 01.01.2013

Alle nachfolgenden Beiträge verstehen sich als Monatsbeiträge.

Sie sind gleichwohl am 15. März eines Jahres von allen Mitgliedern als Jahresbeitrag zu entrichten.

Die Zahlung von zwei Halbjahresbeiträgen (15.03. und 15.09.) kann vom Abteilungsleiter genehmigt werden.

In Anbetracht der gesetzlichen Regelungen zur Teilhabe am Vereinsleben (sog. Bildungspakete) sind soziale Härtefällen nur durch Antragstellung bei den jeweiligen Behörden zulässig.

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Wollen Sie hier einen Kommentar direkt zu diesem Artikel schreiben?

Pressemitteilung des SV Aufbau Altenburg e.V. Pressemitteilung des SV Aufbau Altenburg e.V.

Gut zwei Wochen ist es her, dass der Sportverein Aufbau Altenburg den Verlust seiner Leitfigur Lutz Härtel durch dessen plötzlichen Tod zu beklagen hat.

Wenn auch der Schmerz bei den vielen Mitgliedern des Vereins noch tief sitzen dürfte, das Leben geht weiter, der Sportbetrieb muss weiter gehen, dass hätte Lutz Härtel mit Sicherheit so gewollt, dafür hat er gearbeitet und gelebt.

Seit vielen Jahren als Vereinschef, seit dem vergangenen Jahr zusätzlich als Abteilungsleiter Handball ging ohne ihn fast nichts. Wie tief er dabei mit den Verein verwurzelt war, wird jetzt so manchen erst bewusst, da beim SV Aufbau Altenburg nun daran gegangen werden muss seine Aufgaben auf andere Schultern zu verteilen. Das dabei mehrere Schultern nötig sind ist Aussage genug, wieviel Zeit und Liebe Lutz Härtel den Verein gewidmet hat, wieviele Projekte er angeschoben und organisiert hat.

Jetzt muss es ohne ihn weiter gehen, dies ist die moralische Schuld in der der Verein gegenüber seines „Machers“ nun steht, denn die sportlichen Ziele, wie der Traum vom Aufstieg der Frauenmannschaft in die Bundesliga, gilt es genauso wenig aus den Augen zu verlieren wie bspw. das Jugendkonzept des Vereins, sämtliche Finanzierungen, das Sponsoring, die vielschichtigen sozialen Verpflichtungen bis hin zur weiteren Darstellung des Vereins SV Aufbau in der Öffentlichkeit

So liegt die Vereinsarbeit des Vorstandes bis auf Weiteres nun in den Händen von Sten Wagner, Andreas Woda und Geschäftsführer Mirco Weigel. Die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden bei Aufbau Altenburg hat begonnen, erste Namen sind im Gespräch, noch ist nichts spruchreif. Dabei wird der Vorstand nun mehr denn je auf die Hilfe der Leiter der sieben Abteilungen bauen müssen, deren Arbeit nun zunehmend an Bedeutung gewinnen dürfte.

Die Abteilung Handball die Lutz Härtel im vergangenen Jahr zusätzlich noch mit übernommen hatte, wird nun vor erst als gemeinsame Spitze von Olaf Schmidt und Jörg Rudolph geführt, denen mit Sicherheit ein schweres Amt in der mit seinen 6 Erwachsenen und 11 Nachwuchsteams größten Abteilung des Vereins beschieden sein wird. Aber der Verein will die Arbeit stemmen, da ist man sich einig, man ist es Lutz Härtel schuldig.

Lutz Pfefferkorn

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Wollen Sie hier einen Kommentar direkt zu diesem Artikel schreiben?

Am 15.12.2012 steht Spieltag ohne Lutz Härtel bevor! Am 15.12.2012 steht Spieltag ohne Lutz Härtel bevor!

Das Leben geht weiter.

Der Sport beim SV Aufbau Altenburg muss und wird weiter gehen, Lutz hätte es so gewollt!

Noch eine Woche Auszeit bleibt den Mitgliedern von Aufbau Altenburg. Dann heißt es Woche: „Eins, nach Lutz“. Alle Vereinsmitglieder müssen irgendwie versuchen die Nachricht und den schmerzlichen Verlust den wir am vergangenen Donnerstag erlitten haben zu verarbeiten und einigermaßen zur Normalität zurück zu finden, schwer genug wird es werden. Und jeder muss sehen wie er/sie damit zu Recht kommt.

Wir werden Lutz vermissen, das ist sicher.

Wohl bereits beim Betreten der Sporthalle, spätestens dann aber am Mikrofon. Noch vor wenigen Tagen haben wir seine Stimme als Selbstverständlichkeit wahrgenommen, jetzt werden wir merken, wie sehr sie uns fehlt. Der Platz von Lutz wird zukünftig frei bleiben, bei Sitzungen, wenn es um die Belange des Vereins geht, wenn wir für die Zukunft planen und gestalten. Ohne ihn wird der Motor des Ganzen fehlen, noch weiß niemand, wie es überhaupt weiter gehen soll. Lutz Härtel wird fehlen, bei den vielen Veranstaltungen, die unter seiner Regie organisiert wurden, die erst in seinen Gedanken entstanden sind, die er „gemacht“ hat.

Weihnachten steht vor der Tür, mehr denn je, sollten und werden wir in diesen Jahr inne halten und uns besinnen, wie der Verein gelebt und sich entwickelt hat, mit Lutz Härtel.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, die jetzt ohne den Vater und Ehemann auskommen muss, aber ihr sei versichert, wir alle sind in tiefer Trauer, haben doch auch wir einen Sportskameraden, einen aufrichtigen Mitstreiter – einen guten Freund verloren.

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Wollen Sie hier einen Kommentar direkt zu diesem Artikel schreiben?

Ein guter Tag fürs Ehrenamt! Bundesrat beschließt neues Ehrenamtsstärkungsgesetz Ein guter Tag fürs Ehrenamt! Bundesrat beschließt neues Ehrenamtsstärkungsgesetz

In Zukunft haben Vereine und Engagierte mehr finanziellen Spielraum

Am 01. März 2013 wurde das lang geplante Gesetzesvorhaben zur Stärkung des Ehrenamts verabschiedet. Damit profitieren Vereine, ihre Übungsleiter und ehrenamtlichen Helfer schon dieses Jahr von verbesserten steuerlichen Rahmenbedingungen. Doch das Ehrenamtspaket wirkt sich auch in anderen Bereichen der Vereinsarbeit entlastend aus und baut Hürden für zivilgesellschaftliches Engagement ab.

Das Gesetz will zukünftig ehrenamtliche Tätigkeit erleichtern und bürokratische Hürden abbauen.

Ein Artikel von:
Aufbau Altenburg Administrator

Wollen Sie hier einen Kommentar direkt zu diesem Artikel schreiben?