Corinna Lechner weiter auf Erfolgskurs. Platz 1 im Einzelzeitfahren

Corinna Lechner weiter auf Erfolgskurs. Platz 1 im Einzelzeitfahren.

Corinna

Auch am vergangenen Wochenende konnte Corinna Lechner ihre gute Form unter Beweis stellen. So startete sie im Einzelzeitfahren und Paarzeitfahren in Weiden und konnte einen 1.Platz und 2.Platz mit ihrer Trainingskollegin  heraus fahren. Bereits am Wochenende davor fuhr Corinna in Mettmann und konnte auch da bereits ihre Verfolgerinnen auf die Plätze 2 und 3 verweisen. Sie selbst sagt: In Mettmann stand ein Rundstreckenrennen an. Zusammen ging es mit den Senioren auf eine sehr schnelle Runde, mit kurzen und schnellen Anstiegen. Gleich vom Start an ging das Rennen sehr schnell los. Ich konnte mich immer gut im Vorderen teil des Feld positionieren. Das Hauptfeld wurde immer kleiner und ich sicherte mit zwei Sprintprämien im Rennen. Schon nach einigen Runden war ich die einzigste verbliebene Frau im Hauptfeld und kämpfte dort bis ins Ziel.  Bereits im Jubiläumsrennen auf dem Sachsenring ging Corinna an den Start, OVZ berichtete darüber, und konnte sich auch hier sehr gut in Szene setzen. Wir drücken Corinna weitere alle Daumen.

DSCI3346

Ein Artikel von:
CK+TS