Vier Tittel für den SV Aufbau Vier Tittel für den SV Aufbau

Aufbau-Nachwuchs holt vier erste Plätze beim TT – Ranglistenturnier im Kreis
Freude kam besonders bei den Jüngsten der Abteilung auf, denn mit dem Erstplatzierten Theo Götz, Ben Müller mit Platz 2 und dem Viertplatzierten Karl Pfeiffer schnupperten die 7 – 9 -Jährigen doch zum ersten Mal Wettkampfathmosphäre. (mehr…)

Ein Artikel von:
Jürgen Kröber

5 Kreismeistertitel für Aufbau-Nachwuchs 5 Kreismeistertitel für Aufbau-Nachwuchs

Ergebnisse der Aufbau-Spieler bei den TT Nachwuchskreismeisterschaften 2014

Schüler Cm:
2. Platz   Colin Schuhmann
Schüler Cw:
2. Platz   Emilie Stengel
Schüler Bm:
1. Platz   Lukas Schnelle
3. Platz   Niklas Moewes
Doppel:
1. Platz   Schnelle / Berthel
3. Platz   Moewes / Haucke
Schüler Bw:
Doppel:
1. Platz   Vetterlein / Dietrich, J.
Schüler Am:
Doppel:
3. Platz   Schnelle / Blümel
Schüler Aw:
1. Platz   Nele Vetterlein
2. Platz   Jessica Dietrich
Doppel:
1. Platz   Vetterlein / Dietrich, J.
Jugend m:
3. Platz   Armin Juraschek
Doppel:
2. Platz   Juraschek / Grinvald

Fazit:
In der AK C haben wir nur Colin der vorne mitmischt (Mick als Hauptfavorit dieser AK kann leider z.Zt. nicht an Wettkämpfen teilnehmen. Lukas, letztmalig in der B spielend, war ohne Konkurrenz in einer leistungsschwachen Schülerrunde. Für ihn und seinen Doppelpartner Florian Gratulation zum Titel.
Auch in dieser AK gibt es uns momentan keine größeren Leistungsträger und somit starker Nachholbedarf für die Nachwuchsabteilung. Dafür dominiert die weibliche B und A. Mit Nele als Kreismeister und Jessica als Zweite sowie den Doppeltitel geben beide Mädels den Ton im Kreis an.
Weniger erfreulich das Abschneiden der männlichen A-Spieler. Erstmals keine Einzelplazierung, dafür im
Doppel Platz 3 überraschend mit Lukas und Till. Enttäuschend und unter der Erwartung spielend die Jungs von der 1. Ju. – Tobias und Samuel. Hier dominierte SV Lok einmal mehr.
Ebenso in der Jugendklasse. Nach Absage von Sinh Loc (hat sich schon für die LM qualifiziert) galt Armin als Mitfavorit. Für ihn war wohl der Erwartungsdruck zu groß. Er verlor im HF gegen seinen Doppelpartner Grinvald ebens wie das Final-Doppel mit ihm gegen Winkler / Jessnitzer von Lok.
Gegenüber 2013 mit 4 Einzeltiteln und 4 Doppeltiteln wurden es diesjährig 2 Einzel- und 3 Doppeltitel.
Nach wie vor bestimmt Aufbau das Niveau im Kreis. Es gilt jetzt intensiv weiterzuarbeiten und erkennbare Lücken zu schließen.
J.K.

Ein Artikel von:
Jürgen Kröber

Sensationeller Erfolg für TT-Nachwuchstalent Sinh Loc Ngo – Platz 2 bei Top 10 Sensationeller Erfolg für TT-Nachwuchstalent Sinh Loc Ngo – Platz 2 bei Top 10

Für die Thüringen – Rangliste direkt qualifiziert hatte sich bei der weiblichen B die Aufbau-Spielerin Nele Vetterlein. Für Nele setzte dieses Turnier hohe Maßstabe. Sie verlor ihre 7 auszutragenden Spiele, wobei es bei 2 Kämpfen erst im 5 Satz zur Entscheidung für den Gegner ging. Im Gesamtklassement letztendlich noch Platz 8. Dabei zu sein zählt für die 12-jährige schon als großen Erfolg.
Sinh Loc Ngo stand nach dem 7. Platz im Vorranglistenturnier (mehr…)

Ein Artikel von:
Jürgen Kröber