Altenburger Radsportasse für die DM nominiert.

Altenburger Radsportasse für die DM nominiert.
Johannes Reißmann und Yannick Noah Andrä haben sich für die Deutsche Meisterschaft/ Straße in Linden nominiert. Konnten sich beide Sportler vom SV Aufbau Altenburg in der Saison 2017 schon sehr gut in Szene setzen. Johannes Reißmann holte bereits in den Wintermonaten den Landesmeister im Querfeldein nach Altenburg. Folgten weitere sehr gute Platzierungen in den darauf folgenden Rennen der Saison. In seiner ersten Rundfahrt über 3 Tage der Altersklasse U15 konnte er schon einmal Luft im Trikot des besten Thüringers im Jungen Jahrgang schnuppern. Auf der Bahn fuhr er in einem Mixteam auf den 2.Platz der Landesmeisterschaft. Auch Yannick Noah Andrä, neu in der U17/Jugend, kann bereits auf sehr gute Resultate verweisen. Fährt er bereits in der Bundessichtung des BDR, hier belegte er schon beachtliche gute 4. Und 11 Plätze und ist somit in der Gesamtwertung auf Platz 39. Auch sein Debüt zur Deutschen Meisterschaft in Frankfurt Oder auf der Bahn war sehr gut. Hier kam er im 4er des Landesverbandes in welchen er bereits fährt auf einen 5 .Platz. Nun gilt es nach vorne zu schauen mit Augenmerk auf die DM am 25.6.2017 in Linden wo pro Altersklasse ca 150 Fahrer an den Start gehen werden.

Ein Artikel von: 
CK+TS